tiefblau – Soul und Pop auf Deutsch

tiefblau: keine Farbe, auch kein Zustand, sondern Musiker und ihre Band aus Hannover.

tiefblau spielt Pop.
Pop mit einer ordentlichen Portion Soul.
Soul mit deutschen Texten.
Soul ohne Umwege.
Soul, so wie er gemeint ist: Aus der Seele, nicht aus dem Computer.
Musik, die selten ins Radio kommt, aber in Beine und Herz geht. Musik, die nicht dudelt, sondern Gefühle transportiert.

Songs, mal mit prosaischen, mal mit lyrischen, manchmal auch mit ironischen, aber immer ehrlich, direkten Texten.
Songs, zu denen man tanzen kann.
Songs, die man mitsingen kann.
Songs, die einen nachdenklich machen.
Songs, die sind wie die Musiker, die sie spielen, und wie die Stadt, aus der sie kommen: Nicht abgehoben, sondern mitten aus dem Leben.